8

zwei Mehrfamilienwohnhäuser mit Tiefgarage

Neubau zweier Mehrfamilienwohnhäuser in KfW55-Standard im Neubaugebiet "Seitenpfaden" in Offenburg. Fertigstellung im August 2018.

Die beiden Wohngebäude wurden von der Baugruppe "Leben am Quartiersplatz" gemeinschaftlich geplant und errichtet. Sie beherbergen 21 Wohnungen mit insgesamt 1560 m² Wohnfläche und 950 m² Nutzfläche, incl. Tiefgarage, durch die die beiden Gebäude unterirdisch verbunden sind.

Die Wohnungen wurden barrierearm ausgestattet. Alle Ebenen von der Tiefgarage bis zum 2. OG sind mit Aufzügen erreichbar. Die Wohnungen im größeren Gebäude 1 werden über einen Laubengang erschlossen, der eine zur Straßenseite prägnante Glasfassade aus senkrecht stehenden Glaslamellen erhielt, die zur Fassadenflucht um ca. 25° gedreht wurden, zueinander aber parallel angeordnet sind.

Das Gebäude 2 wird durch ein geschlossenes Treppenhaus erschlossen, das aus dem Baukörper um 60 cm vorspringt und durch pulverbeschichtete Alubleche eine filigrane Einfassung erhalten hat.

Die Fassadenansichten beider Gebäude werden geprägt durch einheitliche Brüstungshöhen, möglichst viele einheitliche Fensterformate, Ganzglasecken an den Balkonen und Fensterverbindungsflächen zwischen den 3-fach verglasten Holz-Alu-Fenstern, die mit einem quergezogenen Kammputz hergestellt wurden.

Die Balkonbrüstungen nehmen mit den Glasverkleidungen die Höhe der Fensterbrüstungen auf. Die Balkone bilden je nach Sonnenstand von innen heraus leuchtende Glaskuben, die sich aus der Fassade, vom Mauerwerk abgesetzt, herausschieben.

Dank dem großen Einsatz aller beteiligten 14 Baugruppenmitglieder in einem schrittweisen Entwicklungsprozess über 4-5 Jahre ist es gelungen, die beiden Gebäude unter Berücksichtigung zahlreicher Sonderwünsche weitestgehend termingerecht und im vorher kalkulierten Kostenrahmen zu errichten. Das von der Stadt Offenburg angedachte Ziel, in diesem Neubaugebiet Baugruppenprojekte zu fördern, wurde hiermit erreicht.

  • Nordfassade von Gebäude 1 mit Schrägverglasung des Laubenganges
  • Nordfassade von Gebäude 1 nachts mit LED-Beleuchtung
  • Eingang Gebäude 2
  • Gartenseite beider Gebäude mit Gemeinschaftsflächen
  • Südfassade von Gebäude 1
  • Treppenhaus Gebäude 1
  • Detail Balkone
  • Gesamtansicht beider Gebäude von Norden